Long story short – die Geschichte der Zone.Fit

zone.fit titelbild

Mit Zone.fit vereinen wir 4 affiliated CrossFit Studios unter einer gemeinsamen Dachmarke. Die vier Boxen, das Triller CrossFit, das CrossFit Viertel Zwei, das CrossFit Arch in 1190 und das CrossFit Town Wall in 1010 bieten alles, was das Sportlerherz begehrt – und noch so viel mehr.

Die Geschichte der Zone.Fit

Es mag sich zwar nach einer kurzen Reise anfühlen. Doch tatsächlich ging die Zone einen weiten Weg, um am Ende dort anzukommen, wo ihr heute tagtäglich eure Trainings und Workouts absolviert. Insgesamt vier Boxen, das Triller CrossFit, das CrossFit Viertel Zwei, das CrossFit Arch und das CrossFit Town Wall unter einen Hut zu bringen, war alles andere als eine sanfte Fahrt. Doch mit Ende 2019 haben wir es endgültig geschafft, unsere vier Studios sind offiziell affiliated und wir können euch stolz Zugang zu Wiens größter Fitness-Community bieten.

Den Grundstein dafür, wenn man so möchte, legte eine Amerika-Reise im Jahr 2009. Damals lernte Willi auf einem mehrwöchigen Trip Functional Fitness uns seine Spielformen kennen und lieben. Wieder zurück in Wien infizierte er rasch Freunde und Bekannte mit dem Fitness-Virus. Schon kurze Zeit später lief unter eigenem Namen ein Functional Fitness Studio der Vertrieb funktionellen Trainingsequipments an – so mancher „alter Hase“ mag den Schriftzug noch im Hinterkopf haben, der längst nicht nur in der ehemaligen Crosszone präsent war. Auf der Suche nach einem Ausstellungsraum für all die Langhanteln, Scheiben und Racks wurde man schließlich in einem wohlbekannten Kellergemäuer in der Währingerstraße fündig. Mit allem ausgestattet, wonach die Welt des funktionellen Trainings nur fragen könnte, schien es schon bald als Verschwendung den Keller lediglich als Schauraum zu nutzen…

Der Weg zu den Affiliations

In Anfangs wirtschaftlicher Berg und Talfahrt holte Willi seinen langjährigen Freund Maximilian ins Boot, um mit seinem Input als Studioleiter Stabilität in die Geschicke der Crosszone zu bringen. Neue (Trainer-)Strukturen samt Basic-Stunden, angemessene Sanitäreinrichtungen und frische Werbewege sorgten rasch für enormen Zuspruch. Gerade als dieser so hoch wurde, dass der Keller in Währing aus allen Nähten zu platzen drohte, erschloss sich 2014 die Möglichkeit in die Innere Stadt zu expandieren.

Dürfen wir vorstellen: CrossFit Town Wall in 1010

Dort, in den Gemäuern des einstigen Steinzeit, entstand so die Crosszone 1010, heute das CrossFit Town Wall. Durch eine glückliche Fügung entdeckte man während der Umbauarbeiten einen ebenfalls trainingstechnisch nutzbaren Keller – mitsamt der letzten Überreste der alten Wiener Stadt-mauer, die sich im heutigen Innenhof wiederfindet. Unter der Aufsicht von Architekt Franz Ferdinand Fischer entstand so eine ziemlich einzigartige Atmosphäre. Von großzügigen Glasflächen umgeben lässt sich dort im Flair der Inneren Stadt auf zwei Ebenen trainieren.

crossfit town wall 1010 members
Gerade unter Angestellten der umliegenden Unternehmen ein vor der Arbeit wie nach Feierabend gern genutztes Angebot. Heute leitet Thomas die Geschicke des CrossFit Townwall.

Ein Tempel der Fitness: CrossFit Arch in 1190

Die Crosszone 1180 wanderte währenddessen in die Obhut von Max und blühte weiter auf. Durch die munter weiter wachsende Community drohte man im „Keller“ jedoch schon bald erneut über den Rand der Kapazitäten zu schwappen. Ein wilder Mix aus Glücksfällen, zufälliger Bekanntschaften und einer Prise Verhandlungsgeschick schufen durch einen Umzug Anfang 2017 erneutes Wachstumspotenzial für die Crosszone. In den historischen Stadtbahnbögen Spittelau sollte schon bald eines der größten CrossFit Studios Europas, das heutige CrossFit Arch entstehen. Erneut hatte, wie auch schon in der Inneren Stadt, Franz Ferdinand Fischer im Umbau seine Finger im Spiel.

crosszone 1190 eröffnung

Aus ehemals vorgesehen 600 m2 wurden rasch 1.500 m2 denkmalgeschützter Fläche, die zu einem wohl weltweit einzigartigem Schmuckstück ausgebaut wurden. Zwei Ebenen, ein ganzjährig nutzbarer Outdoorbereich und vier helle Trainingsräume locken beinahe täglich neue Mitglieder ins CrossFit Arch. Basic-Klassen, Gruppenstunden mit klassischen CrossFit-WODs genauso wie mit Endurance-, Skiletics-, Gymnastics- und Kids-Klassen gehören seit dem genauso zum gut besuchten Angebot, wie Yoga, Mobility-Stunden und ein von 0600 bis 2200 Uhr frei nutzbares Open Gym.

Crossfit Viertel Zwei

Noch im selben Jahr trat Harald an die Crosszone heran und bot an, gemeinsam ein Studio im gerade erst neue entstandenen, durchdesignten Trendbezirk Viertel Zwei zu eröffnen. Nun ja, wenn’s läuft, dann läuft’s, und so erblickte bereits mit November 2017 das dritte Studio unter den Fittichen der damaligen Crosszone das Licht der Welt.

crossfit 1020 wien crossfit viertel zwei team

In direkter Nachbarschaft zur Wirtschaftsuniversitätsität Wien und der Trabrennbahn Krieau, modern ausgestattet und ob umreichender Verglasung lichtdurchflutet, markiert das Crossfit Viertel Zwei gleichzeitig unseren ersten Schritt hin zur offiziellen Crossfit-Affiliation.

Die Geburt des Triller CrossFit

Ganze 10 Jahre hat die Zone 2019 also bereits auf dem durchtrainierten Buckel. Zeit sich auf den eigenen Lorbeeren auszuruhen bleibt dabei allerdings kaum. Denn mit März des Jubiläumsjahres gesellte sich ein nun mehr vierter Standort hinzu. Dem etablierten CrossFit Triller wird ab sofort von Maximilan Walter frisches Leben eingehaucht. Mehr Equipment als je zuvor, großzügige Trainingsfächen und ein eigener Weightlifting-Bereich – alles auf luftigen 1000 m2 verteilt und mit kostenlosen Parkplätzen für Autofahrer prädestiniert. Wobei darin nun auch nur die halbe Wahrheit steckt. Denn tatsächlich werdet ihr unseren jüngsten Familienzuwachs nicht unter dem Namen Zone und schon gar nicht unter dem Namen Crosszone wiederfinden.

triller crossfit

Streng genommen werdet ihr keines der Studios mehr unter diesem Namen wiederfinden. Denn im 10. Jahr sind wir erwachsen geworden, legen das kindliche „Cross“ ab und werden zur Zone. Verwirrt? Keine Sorge, es bleibt alles in unserer Hand. Alles was sich ändert, sind der Name und damit einhergehend die Vorzüge in einer offiziellen Crossfit-Affiliation zu trainieren.

Für euch bleibt also vom Coach bis hin zum Online-Anmeldesystem alles unverändert. Ihr besucht bloß ab sofort das Triller CrossFit, das CrossFit Viertel Zwei, das CrossFit Arch oder das CrossFit Town Wall.

Triller Crossfit | X

Jetzt anmelden zum gratis probetraining.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website möglichst benutzerfreundlich für dich zu gestalten. Wenn du fortfährst, nehmen wir an, dass du mit der Verwendung von Cookies einverstanden bist. Weitere Informationen findest du

Wir verwenden Cookies, um unsere Website möglichst benutzerfreundlich für dich zu gestalten. Wenn du fortfährst, nehmen wir an, dass du mit der Verwendung von Cookies einverstanden bist. Weitere Informationen findest du hier.