Weightlifting Prep Course mit Klaus Steger

klaus steger gewichtheben prep course weightlifting

Am 02. & 03.11.2019 sowie am 16. & 17.11.2019 finden die Weightlifting Prep Course mit Klaus Steger statt. Beide Kurse können getrennt von einander gebucht werden und richten sich an Anfänger (Kurs 1) und Fortgeschrittene (Kurs 2).

Im Triller CrossFit lehrt Klaus Anfängern im ersten Kurs die Basics des Gewichthebens und zeigt, wie Gewichtheben sinnvoll in CrossFit Workouts und andere Trainings eingebaut werden kann. Der zweite Kurs richtet sich an Fortgeschrittene Athleten und dient der Optimierung der erlernten Fähigkeiten.

Inhalte des Weightlifting Prep Course – Klaus Steger lehrt Gewichtheben für Anfänger

Olympic Weightlifting erfährt im Moment eine wahre Renaissance. Trendsportarten wie CrossFit und Functional Fitness integrieren immer mehr Elemente des Olympic Weightliftings in ihre Workouts. Der positive Einfluss des erfolgreichen Einsatzes der Bewegungsabläufe ist nicht von der Hand zu weisen. Und so werden immer mehr Profi- und Amateursportler zu neuen Höchstleistungen getrieben.

Durch das steigende Interesse am Olympischen Gewichtheben haben wir uns nun dazu entschieden, einen eigenen Weightlifting Prep Course anzubieten.

An wen richtet sich der Gewichtheben Kurs?

  • Kurs 1 (02. & 03.11.2019) richtet sich vor allem an Hobbysportler der unterschiedlichsten Spielsportarten und Sportarten (z. B. Fußball, Kampfsport etc.)
  • CrossFit und Functional Fitness Anfänger
  • Personal Coaches ohne Erfahrung im Gewichtheben
  • Kurs 2 (16. & 17.11.2019) richtet sich an erfahrene Sportler und fortgeschrittene Athleten und kann getrennt von Kurs 1 gebucht werden.

Warum solltest du den Kurs besuchen?

Klaus lehrt dir die Um und Aufs des Gewichthebens – und das von Grund auf. Es werden die Bewegungsabläufe genau unter die Lupe genommen, diese in der Theorie besprochensowie analysiert und später in der Praxis umgesetzt. So erlernst du schnell und sicher die richtige Ausführung des Olympischen Gewichthebens.

Welche Übungen werden gelehrt?

Wir konzentrieren uns an den beiden Tagen auf die Übungen Reißen, Stoßen und Umsetzen. Am Ende der beiden Tage wirst du fundierte Kenntnisse zur optimalen Ausführung der Übungen und der Prävention von Verletzungen im Training aufweisen. Zudem werden wir uns ansehen, wie und wann du die Übungen in dein aktuelles Training integrieren kannst.

Ablauf Tag 1

Übung Uhrzeit Inhalte
Theorie Reißen 10:00
– 11:30
  • Grundlegender Aufbau der Wettkampfsportart und Regelwerk
  • Allgemeinen technische Bewertung
  • Überkopfposition und Zugpositionen
Pause 11:30 – 12:00
Praxis Reißen 12:00 – 17:00
  • Systematisches erlernen der Reiß-Technik (Top to Bottom)
  • Fehleranalyse und Korrekturübungen beim Reißen

Ablauf Tag 2

Übung Uhrzeit Inhalte
Theorie Stoßen 10:00
– 11:30
  • Allgemeinen technische Bewertung
  • Frontrackposition und Überkopfposition beim Ausstoßen
  • Ausstoßvarianten
  • Allgemeine Trainingsplanung im Gewichtheben
  • Trainingsintegration des Gewichtheben
Pause 11:30 – 12:00
Praxis Stoßen 12:00 – 16:30
  • Systematisches erlernen der Stoß-Technik (Top to Bottom)
  • Fehleranalyse und Korrekturübungen beim Stoßen
Q & A 16:30 – 17:00

 

Wie viel kosten die Kurse?

Jeder Kurs ist einzeln buchbar und kostet insgesamt € 199,-.

 

Gewichtheben für Fortgeschrittene | Weightlifting Advanced Course

Für Fortgeschrittene gibt es darüber hinaus am 16. und 17. November die Möglichkeit, an einem extra Advanced Course teilzunehmen. In diesem, unabhängig von Kurs 1 buchbaren Kurs, werden die erlernten Methoden eingehend analysiert, optimiert und perfektioniert. Darüber hinaus wird es an den zwei Tagen darum gehen, fortgeschrittenes Gewichtheben optimal in die eigene Trainingsplanung einzubauen. Klaus stützt den Aufbau des Kurses vor allem auf grundlegende Inhalte der Sport- und Bewegungswissenschaften, um so auch erfahrenen Sportlern die optimale Betreuung zu gewährleisten.

Über Klaus Steger

Klaus – das kann man ruhig so sagen – gehört zu den bekanntesten Weightlifting Coaches unseres Landes. Der nun 28 Jährige ist seit knapp 8 Jahren im Gewichtheben aktiv und seit 4 Jahren Trainer, Bundesliga Gewichtheber & Personal Coach. Seit jeher beschäftigt sich Klaus intensiv mit der Technik- und Trainingsoptimierung, um Athleten einen nachhaltigen – aber vor allem verletzungsprophylaktischen – Zugang zum Gewichtheben zu ermöglichen. Seit 3 Jahren ist er aktiver Trainer im Triller CrossFit und betreut dort viele Hobby wie auch Profi-Athleten aus den unterschiedlichsten Sportarten. Darüber hinaus ist er im Österreichischen Gewichtheberverband tätig, Obmann von Intelligent Strength Schwerathletik sowie Referent für Intelligent Strength zum Thema Olympisches Gewichtheben.

klaus steger gewichtheben weightlifting prep course

Steckbrief:

  • Übungsleiter des Österreichischen Gewichtheberverband
  • Headcoach Triller Barbell Club
  • Obmann/Sportliche Leitung Intelligent Strength Schwerathletik
  • Lehrgang für Gewichtheben und allgemeine Körperausbildung (2013,14,15,16)
  • Lehrgang für Gewichtheben SV Germania Obrigheim (2016)
  • aktiver Leistungssportler (Bundesliga Gewichtheben)

 

Sportliche Erfolge:

  • Wiener Landesmeister -94kg (2014)
  • Wiener Landesmeister U23 -94kg (2013,2014)
  • Bronze U23 Staatsmeisterschaften -94kg (2013, 2014)

 

Termin
2. und 3. November / 16. und 17.November
jeweils von 10:00 – 17:00 Uhr
bei Triller CrossFit in der Trillergasse 4/21A, 1210 Wien

Anmeldung
Via Email unter info@trillercrossfit.com

Kosten
199€ für das gesamte Wochenende (2 Tage) inklusive Skript. (36 Seiten stark) pro Kurs

Triller Crossfit | X

Jetzt anmelden zum gratis probetraining.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website möglichst benutzerfreundlich für dich zu gestalten. Wenn du fortfährst, nehmen wir an, dass du mit der Verwendung von Cookies einverstanden bist. Weitere Informationen findest du

Wir verwenden Cookies, um unsere Website möglichst benutzerfreundlich für dich zu gestalten. Wenn du fortfährst, nehmen wir an, dass du mit der Verwendung von Cookies einverstanden bist. Weitere Informationen findest du hier.