[Wichtige Updates: 23.10.2020] FAQ Aktuelle Maßnahmen

corona-massnahmen zonefit studio 1010

Die aktuellen Entwicklungen in Bezug auf die Pandemie haben uns dazu veranlasst, einen Maßnahmenplan zu erstellen, der sicherstellen soll, dass allen aktuellen Verlautbarungen der Bundesregierung Folge geleistet wird. Das Wohl und die Gesundheit unserer Studio-Mitglieder und Coaches haben dabei stets oberste Priorität. Gleichzeitig wollen wir euch Members ein Maximum an Komfort und Trainingsfreiheit gewährleisten, damit ihr euer Training optimal absolvieren könnt. Das Gute: Die Ausstattung und Beschaffenheit unserer Studios ermöglichen uns, dir ein sehr umfangreiches Angebot zur Verfügung zu stellen und die Sicherheitsmaßnahmen bestmöglich umzusetzen.

 

[Wichtige Updates: 23.10.2020] Aktuelle Maßnahmen, die wir zu deinem Schutz setzen

In diesem wichtigen Update möchten wir dich über sämtliche Neuerungen in unserem Studio und Stundenplan in den Zonen informieren, die auf Grund der neuen Covid-19 Maßnahmen ab Freitag, 23.10. Schritt für Schritt von uns umgesetzt werden und bis spätestens Mittwoch, 28.10.2020 zur Gänze in Kraft treten.

6-Personen-Regelung

Die neuen Bestimmungen der Regierung sehen eine maximale Gruppengröße von 6 Personen pro Trainingsgruppe vor. Aufgrund der räumlichen Gegebenheiten in unserem Studio haben wir folgende Änderungen in Bezug auf die Gruppenstunden vorgenommen:

 

Unter der Woche:

  • Die Einheiten um 06:30, 07:30 und 09:00 werden auf 6 Personen reduziert.
  • Die Einheiten um 12:30, 16:30, 17:30 und 18:30 erhöhen wir von 10 auf 12 Personen und teilen auf beide Stockwerke auf. Der/die Trainer/Trainerin wird in diesen Stunden beide Räume betreuen. In dieser Zeit ist das selbständige Training im Open Gym Bereich leider nicht möglich.
  • Die Einheiten um 19:30 und 20:30 werden auf 6 Personen reduziert.

 

Samstag und Sonntag:

  • 10:00 und 11:00, 12 Personen in den Gruppenstunden
  • 10:00 -12:00 kein Training im Open Gym Bereich möglich
  • 16:30, 17:30 und 18:30 Reduzierung auf 6 Personen, normaler Open Gym Betrieb

 

Training im Open Gym Bereich:
Im Open Gym kannst du zu folgenden Zeiten trainieren:

Montag – Freitag:

  • 06:00 – 12.30 Uhr  
  • 13:30 – 16:30 Uhr
  • 19:30 – 22:00 Uhr

 

Samstag und Sonntag:

  • 06:00 – 10:00 Uhr
  • 12:00 – 22:00 Uhr

 

Maskenpflicht, Desinfektion und Garderobenbenutzung

Im Eingangsbereich, auf sämtlichen Gangflächen, WCs, Garderoben und auch beim Warten auf Kursbeginn herrscht nach wie vor Maskenpflicht. Nimm die Maske bitte erst auf der Trainingsfläche ab.

Des Weiteren bitten wir dich, weiterhin dein benutztes Trainingsequipment nach Gebrauch zu desinfizieren. Wir ersuchen dich trotzdem um einen sparsamen Umgang mit unseren Papierspendern.

Das Benutzen der Duschen und Garderoben ist nach wie vor möglich. Versuche jedoch, diese Räume nach Möglichkeit zu meiden und zu Hause zu duschen.

 

Kursbuchungs-App

Wie dir wahrscheinlich schon aufgefallen ist, gibt es ein paar Neuerungen in der Handhabung unserer App. Wichtigste Neuerung: Das Stornieren eines gebuchten Kurses ist nur mehr bis 2 Stunden vor Kursbeginn möglich. Wird der Kurs nicht rechtzeitig von dir storniert, wird ein „Punishment“ vergeben. Alle weiteren wissenswerten Infos zur App findest du hier.

 

Außerdem führen wir ab Mittwoch, 28.10.2020 eine weitere Änderung durch. Ab dann öffnet sich die Kursbuchung immer erst 72 Stunden vor Kursbeginn und nicht wie bisher schon eine ganze Woche im Vorhinein.

 

Eventuelle kurzfristige Änderungen vorbehalten.

6-Personen-Regelung

Alle Gruppenstunden werden bis auf weiteres in einer 6er und eine 4er Personengruppe räumlich voneinander getrennt abgehalten. Diese Personengruppen dürfen sich während einer Einheit zu keiner Zeit durchmischen. Das für das Workout notwendige Equipment findest du bei dem dir zugewiesenen Trainingsbereich. Die unterschiedlichen Bereiche werden deutlich gekennzeichnet sein.

 

Die 4er und 6er Slots sind wie gehabt bitte in der Zone.fit APP zu buchen. Es gibt pro Einheit je eine buchbare Gruppe mit 6 Plätzen und eine weitere mit 4 Plätzen. Insgesamt bleiben folglich wie bisher 10 Plätze.

 

Sollte es in Zukunft zu Engpässen bei den Plätzen in den Gruppenstunden kommen, werden wir weitere Maßnahmen setzen, um freie Plätze für alle Member zur Verfügung zu stellen.

 

Neue Kurse

Da unsere Mittagsstunden besonders beliebt sind, werden diese auf die komplette Woche ausgeweitet (MO/DI/MI/DO/FR).

 

Open Gym

Gruppenstunden haben gegenüber dem Open Gym Vorrang. Bitte nimm darauf Rücksicht und trainiere, wenn möglich, zu Zeiten, an denen KEINE Gruppenstunden stattfinden. Ansonsten ist die Open Gym Nutzung uneingeschränkt möglich. Wir behalten uns allerdings vor, dies bei Bedarf zu ändern.

 

 

Maskenpflicht, Desinfektion und Garderobenbenutzung

Im Eingangsbereich, auf sämtlichen Gangflächen, WCs, Garderoben und auch beim Warten auf Kursbeginn herrscht nach wie vor Maskenpflicht. Nimm die Maske bitte erst auf der Trainingsfläche ab.

Des Weiteren bitten wir dich, weiterhin dein benutztes Trainingsequipment nach Gebrauch zu desinfizieren. Wir ersuchen dich trotzdem um einen sparsamen Umgang mit unseren Papierspendern.

Das Benutzen der Duschen und Garderoben ist nach wie vor möglich. Versuche jedoch, diese Räume nach Möglichkeit zu meiden und zu Hause zu duschen.

 

Kursbuchungs-App

Wie dir wahrscheinlich schon aufgefallen ist, gibt es ein paar Neuerungen in der Handhabung unserer App. Wichtigste Neuerung: Das Stornieren eines gebuchten Kurses ist nur mehr bis 2 Stunden vor Kursbeginn möglich. Wird der Kurs nicht rechtzeitig von dir storniert, wird ein „Punishment“ vergeben. Alle weiteren wissenswerten Infos zur App findest du hier.


Außerdem führen wir ab Mittwoch, 28.10.2020 eine weitere Änderung durch. Ab dann öffnet sich die Kursbuchung immer erst 72 Stunden vor Kursbeginn und nicht wie bisher schon eine ganze Woche im Vorhinein.

6-Personen-Regelung

Die neuen Bestimmungen der Regierung sehen eine maximale Gruppengröße von 6 Personen pro Trainingsgruppe vor. Aufgrund der räumlichen Gegebenheiten in unserem Studio im 19. Bezirk ist es uns möglich, durch eine deutliche Raumtrennung zwei 6er-Gruppen pro Kurs-Termin zu betreuen. Dies gilt für sämtliche Kurse, sowohl im Raum 206, als auch für die Räume 205 und 210.

In der Kursbuchungs-App findest du ab sofort jeden Kurs doppelt und für je 6 Personen begrenzt vor. ACHTUNG: Achte bitte bei deiner Kursbuchung auf die genaue Raum-Bezeichnung. Jeder Raum teilt sich nämlich ab nächster Woche in Trainingsfläche A und B. Die Flächen werden von uns deutlich gekennzeichnet. Außerdem werden alle Trainingsflächen gleichermaßen mit ausreichend Equipment bestückt, sodass eine Durchmischung der Trainingsgruppen komplett vermieden werden kann.

 

Neue Kurse & Entlastung der Buchungssituation

Um die Buchungssituation noch mehr zu entspannen, haben wir weitere 9 Kurse in unseren Stundenplan aufgenommen – darunter WODs, Endurance- und Gymnastics-Einheiten.

Darüber hinaus haben wir uns trotz der herausfordernden wirtschaftlichen Situation dazu entschlossen, dass wir ab sofort nur maximal so viele Neu-Mitglieder aufnehmen, wie gleichermaßen Kündigungen eingehen.

 

Open Gym

Der Open-Gym Betrieb ist von sämtlichen Neuerung weitgehen nicht betroffen. Das selbstständige Training ist nach wie vor von 6-22 Uhr ohne Voranmeldung möglich. Allerdings ist das Benutzen der „Randflächen“ in jenen Trainingsräume, in welchen gerade Kurse abgehalten werden bis auf weiteres nicht erlaubt – bitte beziehe das in deine Trainingsplanung mit ein.

 

Maskenpflicht, Desinfektion und Garderobenbenutzung

Im Eingangsbereich, auf sämtlichen Gangflächen, WCs, Garderoben und auch beim Warten auf Kursbeginn herrscht nach wie vor Maskenpflicht. Nimm die Maske bitte erst auf der Trainingsfläche ab.

Des Weiteren bitten wir dich, weiterhin dein benutztes Trainingsequipment nach Gebrauch zu desinfizieren. Wir ersuchen dich trotzdem um einen sparsamen Umgang mit unseren Papierspendern.

Das Benutzen der Duschen und Garderoben ist nach wie vor möglich. Versuche jedoch, diese Räume nach Möglichkeit zu meiden und zu Hause zu duschen.

 

Kursbuchungs-App

Wie dir wahrscheinlich schon aufgefallen ist, gibt es ein paar Neuerungen in der Handhabung unserer App. Wichtigste Neuerung: Das Stornieren eines gebuchten Kurses ist nur mehr bis 2 Stunden vor Kursbeginn möglich. Wird der Kurs nicht rechtzeitig von dir storniert, wird ein „Punishment“ vergeben. Alle weiteren wissenswerten Infos zur App findest du hier.


Außerdem führen wir ab Mittwoch, 28.10.2020 eine weitere Änderung durch. Ab dann öffnet sich die Kursbuchung immer erst 72 Stunden vor Kursbeginn und nicht wie bisher schon eine ganze Woche im Vorhinein.

6-Personen-Regelung

Die neuen Bestimmungen der Regierung sehen eine maximale Gruppengröße von 6 Personen pro Trainingsgruppe vor. Auf Grund der räumlichen Gegebenheiten in unserem Studio im 21. Bezirk ist es uns möglich, durch eine deutliche Raumtrennung zwei 6er-Gruppen pro Kurs-Termin zu betreuen. In der Kursbuchungs-App findest du ab sofort jeden Kurs doppelt und für je 6 Personen begrenzt vor.

 

Open Gym

Der Open-Gym Betrieb ist von den verlautbarten Neuerung weitestgehend unbetroffen. Das selbstständige Training ist nach wie vor von 6-22 Uhr ohne Voranmeldung möglich. Dabei bitte auch selbstständig auf die 6- Personenregel pro Feld achten. Die Gruppenstunden haben dabei weiterhin Vorrang.

 

Maskenpflicht, Desinfektion und Garderobenbenutzung

Im Eingangsbereich, auf sämtlichen Gangflächen, WCs, Garderoben und auch beim Warten auf Kursbeginn herrscht nach wie vor Maskenpflicht. Nimm die Maske bitte erst auf der Trainingsfläche ab. Des Weiteren bitten wir dich, weiterhin dein benutztes Trainingsequipment nach Gebrauch zu desinfizieren. Wir ersuchen dich trotzdem um einen sparsamen Umgang mit unseren Papierspendern. Das Benutzen der Duschen und Garderobe ist nach wie vor möglich. Versuche jedoch, diese Räume nach Möglichkeit zu meiden und zu Hause zu duschen.

 

Kursbuchungs-App

Wie dir wahrscheinlich schon aufgefallen ist, gibt es ein paar Neuerungen in der Handhabung unserer App. Wichtigste Neuerung: Das Stornieren eines gebuchten Kurses ist nur mehr bis 2 Stunden vor Kursbeginn möglich. Wird der Kurs nicht rechtzeitig von dir storniert, wird ein „Punishment“ vergeben. Alle weiteren wissenswerten Infos zur App findest du hier.

Außerdem führen wir ab Mittwoch, 28.10.2020 eine weitere Änderung durch. Ab dann öffnet sich die Kursbuchung immer erst 72 Stunden vor Kursbeginn und nicht wie bisher schon eine ganze Woche im Vorhinein.

Weitere wichtige Maßnehmen

Wir wollen dir hier einige Maßnahmen vorstellen, wie wir gemeinsam einen sicheren Trainingsalltag schaffen können.

Laufende Tests bei unseren Coaches

Deine Sicherheit sowie die anderer Mitglieder sind uns extrem wichtig. Deswegen haben wir uns dazu entschlossen unsere Coaches wöchentlich zu testen, um eine mögliche Infektion mit dem SARS-CoV-2 festzustellen. Da unsere Coaches mit vielen Menschen (wenn auch nur bedingt) in Kontakt stehen, sehen wir dies als unsere Pflicht an. So kannst du dich ohne Bedenken auf dein Training konzentrieren.

Laufende Erfassung der Besuche

Wir setzen in all unseren Studios zum Zwecke der Kontaktnachverfolgung im Falle des Auftretens eines Infektionsfalles auf eine lückenlose Datenerfassung. Durch die Schrankensysteme in den Studios (CrossFit Viertel Zwei und CrossFit Arch) erfolgt die Erfassung automatisch. Im Triller CrossFit und dem CrossFit Town Wall bitten wir dich darum, dich mit deinen Kontaktdaten (Vor- und Nachname, Telefonnummer) sowie die Besuchszeit in eine Liste einzutragen.

Maßnahmen, die auch du setzen kannst

In erster Linie bitten wir dich um Eigenverantwortung. Auf der Trainingsfläche ist jeder Zeit auf die Mindestabstände zu achten. Wenn dein Workout dadurch etwas länger dauert, denke bitte auch an die anderen Mitglieder, die vielleicht noch auf ihr Training warten.

Zudem bitten wir dich, den genannten Maßnahmen bestmöglich Folge zu leisten. Solltest du Fragen, Bedenken oder Anliegen haben, kannst du dich jederzeit an unsere Coaches und Studioleiter wenden. Gemeinsam kriegen wir das schon hin 😉

 

FAQ zu Maßnahmen

Muss ich mich anmelden, bevor ich Gruppenstunden und das Open Gym besuche?

Die Anmeldung zu den Gruppenstunden ist für alle Studios verpflichtend. Auch im Open Gym wird je nach Standort um Voranmeldung gebeten.

 

  • CrossFit Town Wall – wir bitten dich hier um eine Voranmeldung
  • CrossFit Viertel Zwei – wir bitten dich hier um eine Voranmeldung
  • CrossFit Arch – Hier ist keine Voranmeldung nötig
  • Triller CrossFit – Hier ist keine Voranmeldung nötig
Wie kann ich mich zu Gruppenstunden und Open Gym anmelden?

Nach wie vor gilt, dass die Teilnahme an Gruppenstunden sowie das freie Training im Open Gym ausschließlich mit Voranmeldung über die Zone.Fit App möglich sind. Wenn du unsere Zone.Fit App noch nicht verwendest, bitten wir dich, diese im App Store herunterzuladen und dich zu registrieren. Nur so können wir die Teilnehmerzahl im Auge behalten und allen verpflichtenden Sicherheitsmaßnahmen nachkommen.

 

 

Hierfür benötigst du deine Mitgliedsnummer. Diese kannst du bei uns per Mail an info@zone.fit anfordern.  

Können die Duschen und Garderoben genutzt werden?

Die Duschen/Garderoben können genutzt werden, jedoch ist aufgrund der Abstandsregel mit Wartezeiten zu rechnen. Bitte komm, wenn möglich bereits umgezogen zum Training und dusche zu Hause.  

Welcher Mindestabstand ist einzughalten?

Für Personen, die nicht in einem Haushalt leben, gilt 2 Meter Mindestabstand während des Trainings. Das Equipment darf nicht geteilt werden. Das gilt auch für Pull-Up Bars. Wir werden darauf achten, dass jeder Person 10mTrainingsfläche zur Verfügung stehen. Damit du und die anderen Zone Mitglieder genügend Platz habt, euch auszutoben. Beim Betreten und Verlassen der Boxen sowie beim Warten vor den Stunden bitten wir dich, ebenfalls einen Sicherheitsabstand von 1 Meter zu allen anderen einzuhalten. 

Wo kann ich mir im Gym die Hände desinfizieren?

Hand- und Flächen-Desinfektionsmittel wird in den Studios bereitgestellt sein. Wir bitten dich auch um die Desinfektion des Equipments nach jeder Benutzung.  

Darf ich mich mit den anderen Mitgliedern nach dem Training im Gym aufhalten?

Ein gemeinsames Beisammensein bei elektrolythaltigen Gerstensäften oder Protein Shakes nach dem Training ist prinzipiell erlaubt, solange die Abstandsregeln eingehalten werden und die Gesamtanzahl der erlaubten Personen im Studio nicht übertreten wird.  

Welche Geräte/ welches Equipment darf nicht genutzt werden?

Auf Equipment, das schwer zu reinigen ist (Seile, Gurte, etc.), muss aktuell verzichtet werden. Bitte informiere dich hier auch bei deinem Studioleiter oder den Coaches.  

ZoneFit | X

Jetzt anmelden zum gratis probetraining.